Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Veranstaltung: Körperlich-Themenwoche des Vereins zur Förderung von Lehre und Forschung in der Anthroposophischen Medizin e.V.
Mit der Anmeldung werden die folgenden Bedingungen anerkannt:
Vertragsbestandteil:
Anmeldung – Veranstaltungen
Bitte melde dich auf dieser Website für die KörperlIch-Themenwoche an. Nach Eingang deiner verbindlichen Anmeldung erhältst du eine Anmeldebestätigung. Diese beiderseitige Willenserklärungen ist erst rechtskräftig, wenn du innerhalb von 14 Tagen den von dir gewählten Teilnahmebeitrag überwiesen hast. Anderenfalls verfällt deine Anmeldung. Falls eine Anmeldung nicht berücksichtigt werden kann, erhältst du eine Nachricht vom Team der Körperlich-Themenwoche. Eine frühzeitige Anmeldung ist empfehlenswert, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Erreicht die Anzahl der eingegangenen Anmeldungen nicht die erforderliche Mindestteilnehmerzahl, wird die Veranstaltung abgesagt. Darüber informieren wir dich ebenso im gleichen Zeitrahmen.
Zahlungsverfahren
Nach der Anmeldung über die Website erhältst du eine Mail mit den Zahlungsinformationen. Wenn das Geld überwiesen ist, bist du offiziell angemeldet. 
Bankverbindung
Verein zur Förderung von Lehre und Forschung in der anthroposophischen Medizin e.V.
Apo-Bank Dortmund
IBAN:    DE36 3006 0601 0006 0145 77
BIC:       DAAEDEDD
Rücktrittsbedingungen
Jede Stornierung muss schriftlich erfolgen. Es kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden, sofern die Gebühr entrichtet wurde. Bei Rücktritt 14 Tagen nach Eingang des Teilnahmebetrages oder bei Nichterscheinen werden die Teilnahmegebühren in voller Höhe erhoben. Das Veranstaltungsteam bietet jedoch einen Service an, den Teilnahmeplatz weiter zu vermitteln, im Falle das der Platz nicht wahrgenommen werden kann. Im Falle der Vermittlung übernehmen wir allerdings keinerlei Garantie dafür, dass der Platz auch vermittelt werden kann. Der IBAM kann aus Gründen, die er selbst nicht zu vertreten hat, z. B. Erkrankung des Referenten/ der Referenten, unzureichende Teilnehmerzahl, höhere Gewalt usw. eine Veranstaltung absagen. Die Benachrichtigung darüber erfolgt telefonisch, per Mail oder schriftlich. Die gezahlte Seminargebühr wird im Falle einer kompletten Veransaltungsabsage zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche seitens der Teilnehmer, insbesondere Schadensersatzansprüche, gleich welcher Art, sind ausgeschlossen.
Herstellung von Bildnissen
Der Teilnehmer erklärt sich für die Dauer der Veranstaltung mit der Herstellung von Bildnissen und Filmsequenzen seiner Person einverstanden. Das Einverständnis erstreckt sich auch auf die Abbildung und Vervielfältigung dieser in Presse, Fernsehen, Printmedien und Internet zum Zwecke der Information und Werbung.
Haftungsbeschränkung des Veranstalters
Der Veranstalter haftet nicht für Verluste oder Beschädigung mitgebrachter Gegenstände auf der Veranstaltung, es sei denn, der Verlust oder die Beschädigung dieser Gegenstände ist auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten von unserem Team oder sonstigen Erfüllungsgehilfen zurückzuführen. Wir möchten dich daher bitten, keine Wertgegenstände oder wichtigen Materialien im Tagungsraum oder am Ort der jeweiligen Veranstaltung zurückzulassen.
Datenschutz
Deine Daten unterliegen dem Datenschutz. Die Referenten erhalten zur Überprüfung der Anwesenheit eine Teilnehmerliste mit deinen Kontaktdaten. Bei einzelnen Veranstaltungen ist ein Vorgespräch zwischen dem Teilnehmer und Referenten möglich. In diesem Fall erhalten die Referenten die Teilnehmerliste bereits vorab um dich zu kontaktieren. Unsere Referenten unterliegen ebenfalls dem Datenschutz.
Urheberrechte
Die im Rahmen unserer Veranstaltung ausgehändigten Arbeitsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht – auch nicht auszugsweise – ohne Einwilligung des Veranstalters und der jeweiligen Referenten vervielfältigt oder gewerblich genutzt werden.
Rechtsträger
Verein zur Förderung von Lehre und Forschung
in der Anthroposophischen Medizin e.V.
Vereinsregister Bochum VR 10993
Impressum