Körperlich-Themenwoche

Ein Licht geht auf! Die Körperlich-Themenwoche findet wieder statt: Vom 22.08.-29.08.2021 auf dem Fellershof in Velbert

Bewusstsein 
Ein liebender Mensch sein/werden


Bewusstsein - was ist das? Was wird passieren, wenn wir dieser Frage nachgehen? Wohin wird es gehen? Klar ist, dass wir mehr als nur eine Antwort finden werden. Auf dieser komplexen Reise brauchen wir einen Reiseführer. Wir haben die Liebe dafür gewinnen können. Wir werden ihr folgen - mit der Frage im Herzen, wie wir selber noch liebevoller werden können.  





"Alles wirkliche Leben ist Begegnung"
Martin Buber


Einander begegnen - genau das werden wir auf der Körperlich tun. Wir werden eine ganze Woche gemeinsam verbringen. Dabei ergeben sich viele Kontaktmöglichkeiten der unterschiedlichsten Art. Wenn wir uns aufeinander einlassen und uns füreinander öffnen, entsteht ein wertvolles Miteinander.    




Wir sehen uns als Rahmengestalter*innen und Architekt*innen einer Veranstaltung, die davon lebt, dass sich Alle einbringen und rein geben. Damit ein schönes, gemeinsames Sein und Werden gelingt, brauchen wir noch Unterstützung - vor allem beim Auf- und Abbau. Wenn du dafür am Start bist, schreib uns eine E-Mail an info.koerperlich@uni-wh.de. Mehr Infos dazu findest du unter „Unterstützung“.      


Wir freuen uns sehr auf euch
Milo, Lea und Annika

THEMA 2018

LEBENSZYKLEN – VOM ENTSTEHEN UND VERGEHEN
Perspektiven auf die Vielfalt menschlichen (Er)Lebens

Die 5. KörperlICH-Themenwoche trägt einen langen Titel, der uns inhaltlich viel Gestaltungsspielraum bietet. Dieses Jahr laden wir euch dazu ein, verschiedenen Zyklen oder einzelne Momente des Lebens zu erforschen. Im Alltag erleben wir unseren Lebensweg oft linear. Was geschieht, wenn Prozesshaftigkeit durch den Fokus auf Entstehung, Vergänglichkeit und Neubeginn stärker in unser Blickfeld rückt? Wie verändert sich dadurch unser Erleben, welche Erkenntnisse lassen sich daraus mitnehmen und können solche Betrachtungen heilsam für uns sein? Die Bandbreite dieses Titelthemas ermöglicht euch und uns eine bunte Vielfalt an Angeboten:
In über 35 Workshops laden wir und unsere Dozent*innen dazu ein, mit euch selbst und anderen in tiefen Kontakt zu kommen, alternative Therapiemethoden auszuprobieren und neue Perspektiven zu entdecken. Im Fokus der KörperlICH-Themenwoche 2018 steht auch die Gemeinschaft – mit 150 Teilnehmer*innen ist sie so groß wie nie zuvor. Seid dabei und freut euch auf ein abwechslungsreiches Abendprogramm, renommierte Workshopleiter*innen, sichere Rückzugsorte, authentische Begegnungen und intensive Momente!

Euer Orgateam 2018
Impressum